Regelmäßige Checks sparen teure Reparaturkosten

Der Saisoncheck – sicher durch die Saison

Fahrzeuge sind in unseren Breitengraden witterungsbedingt großen Belastungen ausgesetzt. Vor allem im Winter machen Kälte, Nässe und aggressives Streusalz den vielen sensiblen Bauteilen des Autos zu schaffen. Damit Sie sicher durch die neue Saison kommen, empfehlen wir halbjährlich einen umfassenden Saisoncheck. Im Rahmen der umfassenden Inspektion prüfen wir die sicherheitsrelevanten Fahrzeugkomponenten auf ordnungsgemäße Funktion und machen Sie auf etwaige Schäden aufmerksam. Gerne erledigen wir Reparaturarbeiten gleich im Rahmen der Inspektion.

Wir empfehlen, den Saisoncheck gemeinsam mit dem Wechsel der Bereifung zu Beginn der Winter- oder Sommersaison durchzuführen. Auf diese Weise ersparen Sie sich überflüssige Fahrten zur Werkstatt und können Ihren Wagen in kürzester Zeit fit für die Saison machen.

Das Leistungsspektrum des Saisonchecks reicht von einem sorgfältigen Bremsentest über die Überprüfung der Luftfilter und des Motorölstands bis zur Kontrolle des Kühlmittels und umfasst viele weitere Leistungen. Unsere erfahrenen Automechaniker schauen sich das Fahrzeug mit geschultem Auge an und erkennen Defekte umgehend.

Das Leistungsspektrum unseres Saisonchecks

Der Saisoncheck unserer Fachwerkstatt umfasst die Kontrolle aller sicherheitsrelevanten Komponenten und die Prüfung verschiedenster Füllstände. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über das Leistungsspektrum:

  • Bremssystem: Sorgfältige Kontrolle der Bremsen sowie der Bremsflüssigkeit
  • Stoßdämpfer: Prüfung der ordnungsgemäßen Funktion der Stoßdämpfer
  • Reifen/Räder: Prüfung von Reifen und Felgen auf etwaige Schäden, Verschleiß und Abrieb, Kontrolle des Reifenfülldrucks
  • Spur-Sichtprüfung: Sichtprüfung der Spur zur Sicherstellung einer optimalen Achsgeometrie
  • Luftfilter: Prüfung des Luftfilters auf den Grad der Verschmutzung
  • Keilriemen: Kontrolle der Keilriemen hinsichtlich Abnutzung und Belastbarkeit
  • Beleuchtungsanlage: Prüfung der Beleuchtungseinrichtungen wie Fernlicht, Abblendlicht, Nebelscheinwerfer, Blinker, Warnblinker etc.
  • Ölstand: Kontrolle des Motorölstands und ggf. Auffüllen mit hochwertigem Öl
  • Auspuffanlage: Sichtung der Abgasanlage mit Hauptkomponenten wie Schalldämpfern, Katalysatoren, etc.
  • Sicherheit: Kontrolle auf sicherheitsrelevantes Zubehör wie Warnweste und Verbandskasten
  • Scheibenwischer: Prüfung der Scheibenwischanlage auf ordnungsgemäße Funktion der Wischerblätter
  • Frontscheibe: Kontrolle der Frontscheibe auf etwaige Schäden in Form von Steinschlag oder Rissen

Wenn Sie bestimmte Baugruppen oder Funktionen darüber hinaus prüfen lassen möchten, können Sie gerne auf uns zukommen. Wir schauen uns auf Wunsch auch die Achsgeometrie, das Reifendruckkontrollsystem, die Stoßdämpfer oder weitere Bauteile im Detail an und führen bei Bedarf gerne die Reparatur durch